BIOGRAFIE

„Musik ist mein Herzschlag
und spricht mir aus der Seele!“
Meine Biografie als Podcast - Matthias Lenz
00:00 / 00:00

Der Gesang und meine Stimme stehen im Vordergrund, über Jahrzehnte Bühnenerfahrung wurde sie mir nach und nach von Natur aus verliehen.

Talent ist eine Gabe, die man nicht erlernt.

Eine gute Stimme ergänzt Ton und Klang zu Gefühlen, die man nicht erklären kann. Deshalb transportiere ich sie viel lieber mit Musik, d.h. wiedergeben mit Singen was ich empfinde, wenn sich das Talent mit Hobby und der Berufung ein Sänger zu sein vereinen.

Wirklich gut zu singen bedeutet für mich wahre Gefühle zu vermitteln, die es im Gespräch schwer haben das Publikum zu erreichen. Vielleicht sogar mal bloß ein Kribbeln zu erhalten. Sich eben mal kurz erfreuen beim Vorübergehen, Zuhören oder gar Verweilen, um eventuell auch abzuschalten aus hektischem Alltag, um kurz in sich zu versinken oder länger über etwas nachzudenken. Wenn dies mit einem Partner oder mit Freunden geschieht, umso besser!

Etwas richtig Gutes erleben im Moment eines geradezu Stehenbleiben der Zeit, auch und gerade, weil man eigentlich weder Lust noch die Muse hat, dafür überhaupt Zeit und Gelegenheit aufzubringen. Es einfach so passiert! Und wenn es passiert, dann ist Musik wirklich echt und tut auch richtig gut.

Musik sollte immer berühren, sie setzt Emotionen frei!

Wohltuende Klänge und ein guter Gesang können jeden Gedanken, ja sogar die ganze Welt und alles darüber hinaus in Musik gefühlvoll widerspiegeln. Gute und schöne Musik bedeuten sich Wohlfühlen im Hier und Jetzt, egal wo, egal wann, egal welcher Song, egal in welcher Sprache, in welchem Land und völlig egal in welcher Stilrichtung auch immer.

Beim Singen tanzen die Gedanken und Worte mit (m)einer Seele im Einklang! Ein gutes Halbplayback oder auch nur eine nette instrumentale Begleitung und dazu singen bedeuten für mich nach recht langer Rede und kurzem Sinn einfach gesagt:

 

„Musik ist mein Herzschlag und spricht mir aus der Seele.

GEFÜHLE MIT MENSCHEN ZU TEILEN, dazu habe ich Lust“!   

 

 

 

Meine kurze Biografie

Schon als kleiner Junge lehrte mir meine Mutter erste Volkslieder und ich sang mit ihr daheim im Duett. Später ging ich zum Kinder-Schulchor und auch der Gesangverein war erste prägende Station. Ich erlernte etwas das Keyboardspiel, komponierte und textete auch!

 

Kontakte zu Radio und Fernsehen ermöglichten mir 1995 einen ersten TV-Auftritt im Hessischen Rundfunk. Es folgten viele Auftritte auch auf Tournee in einer klassischen Formationsgruppe um die Jahrtausendwende. Auch einige Soloauftritte in ARD, ZDF und in regionalen Programmen folgten!

Ich veröffentlichte ein erstes CD-Album „Wenn Herzen brennen“. Über viele Jahre des Sammelns an musikalischer Erfahrung konnte ich mich aber trotzdem nicht wirklich für nur einen Musikstil entscheiden und so verfolge ich auch heute noch das Motto: „Singe was gefällt und was Deinem Herzen und Werdegang entspricht“. Seid gespannt auf was da noch so alles musikalisch kommen mag! Meine Lieder sind mein, bzw. ein Wegbegleiter, um ein guter Sänger zu sein und immer ein noch besserer zu werden.

 

Ich danke allen die mich auf meinem Weg begleiten und mir geholfen haben und noch helfen werden. Vor allem aber meiner lieben Partnerin Karina!

 

Euer Matthias

© 2019 by MATTHIAS LENZ